BIO AMALAKI CHURNA

8,90 € *
Inhalt: 100 Gramm

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2 Tage

  • 5019
  • DE-ÖKO-013
  • Amalaki – die Frucht der ewigen Jugend und Schönheit. So wird die indische Stachelbeere in den... mehr
    BIO AMALAKI CHURNA

    Amalaki – die Frucht der ewigen Jugend und Schönheit.
    So wird die indische Stachelbeere in den Lehren des Ayurveda genannt. Die „Beere“ ist tatsächlich eine Frucht und wächst am Amlabaum. Wir importieren die getrockneten Früchte in ganzer Form und mahlen frisch bei Bedarf. So erhalten wir die vielen herausragenden Eigenschaften der Amlafrucht.

    Das säuerlich schmeckende Pulver (Churna) wird meist in etwas Flüssigkeit gerührt und getrunken. Das funktioniert auch gut im Smoothie, Müsli oder Frühstücksbrei. Für einen nachhaltigen Effekt empfehlen wir die tägliche Einnahme in geringer Menge (ca. 1 Teelöffel).

    Amalaki im Ayurveda

    Amalaki wird in allen klassischen Texten des Ayurveda als eines der besten und höchsten Rasayanas gerühmt. Die Rasayana-Therapie bildet in der ayurvedischen Medizin die höchste Kunst und Wissenschaft. Sie zielt auf den Erhalt der Jugendlichkeit ab und erhält Vitalität und Ausstrahlung. Die Wirkungen von Amalaki sind so zahlreich wie dessen Eigenschaften.

    Amalaki wirkt ausgleichend auf alle drei Doshas (Vata, Pitta und Kapha). Diese Balance spiegelt sich auch im Geschmack wider – die Amlafrucht enthält fünf der sechs im Ayurveda genannten Geschmacksrichtungen (süß, sauer, scharf, bitter, herb). Amalaki stärkt das Verdauungsfeuer Agni. Zudem ist die Amlafrucht sattvisch und vermehrt Ojas. Amalaki ist eines der drei Bestandteile des bekannten und im Ayurveda hoch geschätzten Triphala Churnas.

    Herkunft, Anbau & Botanik

    Unser Amalaki wird in Tamil Nadu in Süd-Indien nach kontrolliert ökologischen Standarts angebaut. Dort findet die Pflanze optimale Bedingungen zum natürlichen gedeihen, um ihre herausragenden Eigenschaften naturgemäß entwickeln zu können.

    Der lateinische Pflanzenname lautet Phylantus emblica. Wegen des beerenartigen Aussehens der grün-gelben Früchte, trägt die Pflanze auch den Namen indische Stachelbeere. Allerdings besteht keine nahe Verwandschaft zu den Beerensträuchern, da Amla ein Baum ist. Sie gehört zur Familie der Euphorbiaceae. Der Amlabaum wächst in ganz Indien und bevorzugt dort die Küstenregionen. Bis zu 12 Meter Höhe erreicht der Laubbaum.

    Weitere Anwendungsmöglichkeiten

    Neben dem Trinken des Pulvers in Flüssigkeit sind die Anwendungsmöglichkeiten der Amlafrucht zahllos. Die ganzen getrockneten Früchte eignen sich zum selber Mahlen oder um als Tee aufgegossen zu werden. Mehrere Teelöffel des Pulvers mit etwas Wasser vermengt, ergeben eine Paste, die als stärkende Haarkur in Harre und Kopfhaut massiert werden kann. Wer sich für noch mehr Anwendungsmöglichkeiten des ayurvedischen „Jungbrunnens“ interessiert, wird bei seiner Recherche schnell fündig werden.

    Herkunft: Süd-Indien
    Aus kontrolliert ökologischem Anbau.
    Direkter Import aus dem Ursprung.

    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Bio Ghee Truedy reines Butterfett im Glas BIO GHEE
    ab 5,00 € *
    Inhalt 0.2 Liter (25,00 € * / 1 Liter)
    Vatahara Bio Gewürzmischung Dose VATAHARA BIO GEWÜRZMISCHUNG
    5,00 € *
    Inhalt 50 Gramm (10,00 € * / 100 Gramm)
    Nepali Gardens Bio Kräutertee "3 Ayrvedische Juwelen" Demeter DREI AYURVEDISCHE JUWELEN BIO KRÄUTERTEE
    5,29 € *
    Inhalt 35 Gramm (15,11 € * / 100 Gramm)
    Truedy Bio Trikatu TRIKATU CHURNA BIO GEWÜRZMISCHUNG
    7,00 € *
    Inhalt 60 Gramm (11,67 € * / 100 Gramm)
    TRIPHALA CHURNA BIO TRIPHALA CHURNA BIO
    8,50 € *
    Inhalt 70 Gramm (12,14 € * / 100 Gramm)